Backward-Bike - Bastelrobi V18-1

Direkt zum Seiteninhalt
Menü

Backward-Bike

Fahrzeuge

Baujahr:

2004

Leistung:

Human-Antrieb

Vmax:

je nach Geschick und Kondition.

Status:

Fahrrad ist wieder normal unterwegs

Dieses Fahrrad fährt nur dann vorwärts wenn man rückwärts in die Pedale tritt. Zum bremsen muss dann natürlich vorwärts getreten werden. Das sieht ziemlich lustig aus wenn man damit fährt. 
Interessant war vor allem das man jetzt scheinbar andere Muskelgruppen beansprucht und so bei weitem nicht so schnell unterwegs ist wie mit einem normalem Rad. Der sonst so kräftige Wiegentritt nach vorne in die Pedale erfolgt nun nach hinten. Dabei kann man nicht in der gewohnten Art sein Körpergewicht zum Einsatz bringen.

Wenn Ihr an den "Moon Walk" von Michel Jackson denkt, könnt Ihr euch ungefähr vorstellen wie lustig das aussieht. 
Die technische Umsetzung war relativ simpel. Die Kette wurde etwas verlängert und über 2 kleine zusätzliche kugelgelagerte  Umlenkräder von der anderen Seite an der hinteren Nabe vorbei geführt. So musste man jetzt rückwärts treten um das Antriebsritzel auf der hinteren Narbe richtig herum drehen zu lassen und vom Fleck zu kommen. Das alles war in einem Tag fertig. 
Außer einer kleinen Schweißnaht für ein Knotenblech wurde das Klapprad im Originalzustand belassen, sodass es mit geringem Aufwand wieder zurückgerüstet werden kann.

Ich bin noch am überlegen ob man nicht auch ein Fahrrad mit Hecklenkung bauen bzw. fahren kann. Einfach ausgedrückt müssten ja nur die Position des Sattels und des Lenkers getauscht werden. Dann entweder mit PoPo-Lenkung fahren oder den Sattel am oberen Rahmenkopf starr befestigen und den Lenker an der alten Sattelposition drehbar lagern und per Lenkstange mit der Gabel hinten verbinden. Außerdem ist die Tretrichtung nun auch automatisch rückwärts.   

Mal schauen, wenn ganz viel Langeweile aufkommt muss ich das mal realisieren.
 


© 2003-2018 www.bastelrobi.de
Zurück zum Seiteninhalt