Sachs-Rad - Bastelrobi V.2015-3

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sachs-Rad

Fahrzeuge

Baujahr:

1994

Leistung:

1,25PS

Vmax:

ca. 61km/h

Status:

Recycelt

Wie der Name schon sagt, eine 1994er Kreuzung aus Fahrrad und Sachsmotor. Das Ding hab ich zusammen mit Kumpel Karl, der auch das goldene Klapprad gespendet hat, an einem Samstag in 7 Stunden zusammengezimmert. Wie man sieht blieb nicht einmal Zeit für eine Tankhalterung. Einziger Zweck: Wir hatten eine Partyeinladung zum irgendwo weit weg in der Bauernschaft und wollten natürlich nicht laufen. Der Motor stammt von einem alten Moped Bj.56 und lief wie ein Uhrwerk. Mit 2 Gängen, 47ccm und 1,25PS gut 60km/h (mit 2 Pers. 50km/h) schnell. Der Freilauf im Hinterrad wurde entfernt, die Ritzelaufnahme mit der Felge verschweißt und das Rad gedreht eingebaut da der Motor die Kette auf der linken Seite hatte. Ohne diese Änderung hätte der Motor nur die Rücktrittbremse betätigt und mehr wäre nicht passiert. Die Übersetzung und die Mopetkette passten auch auf Anhieb. Das Rahmenrohr wurde ein bisschen höher gesetzt und abgestüzt, eine Motorhalterung angeschweißt, und an der Vordergabel 2 Fußrasten angebracht.  Damit wir aber nun zu zweit fahren konnten wurde auf die Hinterachse noch eine Gabel mit Sattel aufgesetzt und mit 3m Kabel gesichert. Da ja jetzt der Motor für uns strampelte und die Rücktrittbremse so entfiel, blieb uns nur die Felgenbremse vorne. Den Tank eben festgegurtet, Beleuchtung dran gefummelt und ab durch die Nacht. Laut Tacho haben sich 130 illegale Kilometer angesammelt...!
Von dieser intensiven „Nutzung“ hatten unsere Eltern natürlich keine Ahnung…

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü